RA-Ausweis 

Die Rechtsanwaltskammern in Deutschland geben einen bundeseinheitlichen Rechtsanwaltsausweis im Scheckkartenformat heraus.
Auf der Rückseite weist der einheitliche Rechtsanwaltsausweis die CCBE-Daten auf, wodurch sich die Kolleginnen und Kollegen in ganz Europa als zugelassene bzw. zugelassener Rechtsanwältin/Rechtsanwalt ausweisen können. Die Gültigkeit dieses Ausweises beträgt fünf Jahre.
Der Ausweis wird auf der Vorderseite folgende Informationen enthalten:

Bezeichnung der Rechtsanwaltskammer mit Logo (s. o.)
Passbild des Kammermitgliedes, Hologramm, Name, Vorname, Titel, Geburtsdatum, Berufsbezeichnung, gültig bis, Mitgliedsnummer, User-ID-Nr.


Für die Ausstellung eines Ausweises wird eine Gebühr in Höhe von 25,00 € erhoben.

Beantragen Sie bitte den bundeseinheitlichen/europäischen Rechtsanwaltsausweis mit dem beigefügten Antragsmuster  und fügen ein aktuelles (farbig; Größe 4 x 5 cm) Passbild bei. Die Gebühr i. H. v. 25,00 € bitten wir auf das o. g. Konto zu überweisen.

Die fertiggestellten Ausweise sollten nach Möglichkeit in der Geschäftsstelle mit Vorlage eines Personalausweises persönlich abgeholt werden. Auf Wunsch kann Ihnen der Ausweis auch nach Vorlage einer beglaubigten Fotokopie des Personalausweises per Einschreiben mit Rückschein zugesandt werden. In diesem Fall sind die Portokosten in Höhe von 5,50 € der Gebühr hinzuzurechnen.