sbb – Weiterbildungsstipendium 

Das Weiterbildungsstipendium unterstützt besonders talentierte und motivierte Berufseinsteiger, sich in Ihrem Beruf mit Hilfe von fachlichen Weiterbildungen zu entwickeln, neue Kompetenzen und Fertigkeiten aufzubauen aber auch mit fachübergreifenden Weiterbildungen den Horizont zu erweitern. Unter bestimmten Voraussetzungen kann auch ein berufsbegleitendes Studium gefördert werden.

Das Weiterbildungsstipendium ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF). Die Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung - Gemeinnützige Gesellschaft mbH (sbb) koordiniert im Auftrag und mit Mitteln des BMBF die bundesweite Durchführung.

Über die Aufnahme in das Förderprogramm entscheidet die jeweils zuständige Stelle.
Für Absolventinnen und Absolventen der Ausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten bzw. Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten, die ihre Abschlussprüfung vor der Rechtsanwaltskammer Kassel abgelegt haben, ist dies die Rechtsanwaltskammer Kassel.

Wenn Sie sich bewerben möchten, wenden Sie sich bitte wegen weiterer Informationen zum Bewerbungsverfahren an die Rechtsanwaltskammer Kassel.

Umfassende Informationen zum Förderprogramm (Aufnahmekriterien, Umfang und Zeitraum der Förderung etc.) können auch auf der Website der sbb (www.sbb-stipendien.de) nachgelesen werden.