Hinweise zum Datenschutz
Vollmachtsdatenbank 

Die Rechtsanwaltskammer Kassel ermöglicht ihren Mitgliedern die Nutzung der Vollmachtsdatenbank. Teilnehmende Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und vereidigte Buchprüfer können mit der Vollmachtsdatenbank die Vollmachten ihrer Mandanten elektronisch verwalten und vereinfacht an die Finanzverwaltung übermitteln. Damit sind sie als steuerlicher Berater in der Lage, die Daten zur Vorausgefüllten Steuererklärung bei der Finanzverwaltung über ihre eingesetzte Einkommensteuersoftware abzurufen.


Um die Vollmachtsdatenbank nutzen zu können, müssen Sie sich zunächst registrieren. Sofern Sie DATEV-Mitglied sind, können Sie eine ggf. bereits vorhandene DATEV-SmartCard für Berufsträger (alternativ der DATEV mIDentity Stick für Berufsträger) verwenden. Dafür nutzen Sie untenstehende Antragsformulare. Die Identifizierung Ihrer DATEV SmartCard können Sie hier vornehmen.

Andernfalls benötigen Sie unsere VDB-Zugangskarte mit SmartCard-Funktion.

Weitere Informationen zur Registrierung und Nutzung der Vollmachtsdatenbank erhalten Sie hier.

Die Online-Registrierung der Vollmachtsdatenbank nehmen Sie hier vor.

Den Zugang zur Vollmachtsdatenbank finden Sie hier.

 

Zugangsmedium beantragen


 

Gebühren für die Nutzung der Vollmachtsdatenbank


Gebühren der Rechtsanwaltskammer Kassel

Die Kammerversammlung der Rechtsanwaltskammer Kassel wir in ihrer nächsten Sitzung die Gebühren beschließen. Diese werden dann ggf. rückwirkend erhoben.


Gebühren der DATEV eG

Die Nutzung der Vollmachtsdatenbank wird über die Vollmachten abgerechnet. Pro erfasster Vollmacht und Kalenderjahr stellt die DATEV 0,60 € netto in Rechnung.