Anstellung als Rechtsanwalt (w/m) mit Aussicht auf Beteiligung15.11.2017
Wir suchen für unsere Kanzlei in Hofgeismar einen Rechtsanwalt (w/m) mit mindestens 4-jähriger Berufserfahrung schwerpunktmäßig im Bereich Familienrecht und ggf. Notariat. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen schicken sie bitte an die folgende E-Mail-Adresse: h.dilcher@rae-dks.de oder zu Händen Herrn RAuN a. D. Dilcher, Husarenstraße 8. 34369 Hofgeismar.

Biete Bürogemeinschaft in Kassel / Vorderer Westen02.11.2017
Biete ab sofort in optimal gelegenen topmodernen Kanzleiräumen ca. Höhe Friedenskirche einem netten Kollegen/Kollegin eine Bürogemeinschaft an. Komplette Infrastruktur ist vorhanden, TG - Platz kann angemietet werden. Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme unter 016097525193, RA Jörg Flashar.

Rechtsanwalt (w/m) im Arbeits- und Sozialrecht gesucht02.11.2017
Unser Team braucht Verstärkung! Wir sind eine überregional tätige Societät aus Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten. An den Standorten Fulda, Erfurt und Meiningen beschäftigen wir über 100 Mitarbeiter. Für unser Büro in Fulda suchen wir eine/n Rechtsanwalt (w/m). Ihr Profil - Berufseinsteiger oder Berufserfahrungen - Ihre Ausbildung und/oder Tätigkeit weist starke Bezüge zum Arbeitsrecht und/oder Sozialrecht auf - Hilfreich sind vertiefte Kenntnisse des Gesellschaftsrechts Ihre Aufgaben Kompetenter Ansprechpartner für Mandantenfragen aus dem Arbeits- und Sozialrecht Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in Schriftform oder per Mail an Frau Rechtsanwältin Ina Hüttig. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen. Muth & Partner mbB, Rangstraße 5, 36037 Fulda Tel. 0661 9736-513, Fax 0661 9736-503 rechtsanwaelte@muth-partner.de, www.muth-partner.de

Gruppenleiter im Bereich Regress bei der KKH Kaufmännische Krankenkasse Kassel23.10.2017
Ihre Aufgabe umfasst die Leitung des Bereichs Regress mit Personalverantwortung für ein etwa 10-köppfiges Team, inklusive fachlicher Qualifizierung und Weiterbildung sowie die Umsetzung der Ziele und des Steuerungskonzepts. Sie beurteilen rechtliche Sachverhalte in enger Zusammenarbeit mit internen Organisationseinheiten. Ihre Qualifikation: Sie verfügen über eine juristische Ausbildung und idealerweise über relevante Berufserfahrung im juristischen Bereich, möglichst im Schwerpunkt Zivilrecht. Von Vorteil wäre es, wenn Sie über Führungserfahrung sowie Praxis im Konfliktmanagement verfügen. Dies ist aber keine Voraussetzung. Sie haben Freude daran, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zielgerichtet im Rahmen anspruchsvoller Aufgaben im Regressbereich anzuleiten und zu entwickeln und gemeinsam Ziele zu erreichen. Sie verbinden analytische Kompetenz mit strategisch konzeptionellen Fähigkeiten und zeichnen sich durch Engagement und eine ergebnisorientierte Arbeitsweise aus. Interessiert? An die untenstehende Adresse können Sie gern vorab Fragen richten und/oder Ihre Bewerbung schicken. Ihre Angaben behandeln wir vertraulich. KKH Kaufmännische Krankenkasse Herrn Jörg Immelnkämper - Regresszentrum Kassel Postfach 10 27 03 34027 Kassel E-Mail: joerg.immelnkaemper@kkh.de Tel. 0561-7664571000 www.kkh.de

Biete / Suche Bürogemeinschaft in Marburg15.10.2017
Da meine Kollegin aus der Kanzlei ausscheidet, suche ich einen Kollegen oder eine Kollegin für eine Bürogemeinschaft. Die Kanzlei befindet sich in einer schönen Altbauvilla im Marburger Südviertel. Es käme auch von meiner Seite aus ein Wechsel in ein anderes Anwaltsbüro in Betracht, soweit dort passende Räumlichkeiten vakant sind. Meine Arbeitsschwerpunkte liegen im Arbeitsrecht, Verkehrszivilrecht und allgemeinen Zivilrecht, die Schwerpunkte der neuen Kollegin oder des neuen Kollegen sollten möglichst auf anderen Rechtsgebieten liegen. Ich möchte für die Zukunft gerne gegenseitige Synergieeffekte zum kontinuierlichen Ausbau des Mandantenstammes entwickeln. Gerne können mögliche Varianten in einem persönlichen Gespräch besprochen werden. Kontakt: Buerogemeinschaft-MR@t-online.de